Search

ARCHITEK-TOUR – Auf dem Neroberg in Wiesbaden mit Paul-Martin Lied von „Frankfurts Führende Architekten“

Architekturführungen in Wiesbaden führen den Besucher auch zum Neroberg über der Stadt

Architektur erleben in Wiesbaden – über der Stadt auf dem Neroberg

Der Tempel auf dem Neroberg in Wiesbaden

Der Monopteros (Rundtempel mit Säulen) bietet einen beeindruckenden Ausblick auf die Städte Wiesbaden und Mainz.

Im Jahr 1851 wurde der Nerobergtempel von Landesbaumeister Philipp Hoffmann entworfen. 

Für den Bau verwendete er Säulen, die ursprünglich auf der bekannten Wilhelmstraße mit Öllampen bestückt einem anderen Zweck dienten – der Beleuchtung des Boulevards.

Unter dem Wahrzeichen befindet sich übrigens das Wasserreservoir der Nerobergbahn. Eine Fahrt mit dieser Standseilbahn – mit Wasserballastantrieb und Zahnstangenführung – war bedingt durch die Corona-Krise zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrages leider nicht möglich. Diese Bahn kann tatsächlich als eigenes Wahrzeichen der Stadt angesehen werden. 

Architekturführungen in Wiesbaden mit Paul-Martin Lied und 100places

Wer die Landeshauptstadt Hessens aus Perspektive eines Architektur-Kenners (neu) entdecken möchte, kann dies zum Beispiel im Rahmen eines Gruppen- oder Firmen-Events tun.

Wir organisieren Architekturführungen durch Wiesbaden nach individuellem Anspruch.

Gerne planen wir auch eine Führung rund um das Thema „Architektur und Mobilität“ oder „Architektur und Kaffee“ und schaffen so ein Erlebnis für Sie und Ihre Mitarbeiter oder Gäste.

Schreiben Sie uns dazu gerne eine Email an info@100places.de

Oder rufen Sie uns an.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
100places.net © Copyright 2020. All rights reserved.
Close